VYTRUVE

Das suprakondyläre Werkzeug VYTRUVE

Die klinische Untersuchung ist einer der entscheidenden Schritte bei der Versorgung des amputierten Patienten. Der 3D-Scanner wird oft dafür kritisiert, nur ein „äußeres“ Bild zu sein. Dafür ist das suprakondyläre Werkzeug da!

Video abspielen

Das im VYTRUVE-Wagen vorhandene suprakondyläre Instrument wird mit Klettverschluss am Patienten platziert. Es übt den notwendigen Druck aus, um die Flansche Ihrer Steckdose optimal festzuziehen. Die Transparenz ermöglicht es Ihnen zusätzlich zum Anziehen, die Linien des Ärmels beizubehalten.
Es kann auch für die obere Extremität verwendet werden!
Entdecken Sie die Lösung im Video auf unserer speziellen Seite:

Möchten Sie unsere Lösung ausprobieren?

Einfach das Kontaktformular folgendes ausfüllen.

Wir melden uns innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen so schnell, wie Sie es von Vytruve kennen lernen werden.